ANWENDUNG10. August 2018

Symbility „Link“: Aviva-Versicherung nutzt Cloud für verbesserte Schadensfall­bearbeitung

Symbility Solution: Link Cloud-Plattform
Symbility

Symbility Solution, eine Software­schmiede aus Kanada, hat mit „Link“ eine kollaborative Cloud-Plattform entwickelt, die privaten wie auch gewerblichen Versicherungsnehmern die Bearbeitung von Schadensfällen erleichtern soll.

Mit Link ha­be Sym­bi­li­ty ei­ne kol­la­bo­ra­ti­ve Cloud-Platt­form ent­wi­ckelt, mit der die Kom­mu­ni­ka­ti­ons­lü­cke zwi­schen Ver­si­che­rern, ih­ren Lie­fer­ket­ten­part­nern und Ver­si­che­rungs­neh­mern ge­schlos­sen wer­den soll, wenn Scha­dens­fäl­le an Ei­gen­hei­men oder Ge­wer­be­im­mo­bi­li­en re­gu­liert wer­den müs­sen. Nun setzt der bri­ti­sche Ver­si­che­rungs­kon­zern Avi­va, der rund 33 Mil­lio­nen Kun­den be­treut, auf die ka­na­di­sche Soft­ware.

Cloud-Plattform für schnellen Austausch zwischen Versicherungsnehmer und Versicherung

Die in Link integrierte Cloud-Plattform bietet den Aviva-Versicherungsnehmern Zugriff auf Informationen ihres Schadensfalles und führt diese das Verfahrens. Zudem ist eine direkte Kommunikation mit der Versicherung selbst, aber auch weiteren Dritten, etwa Schadensgutachtern, möglich. Dies gilt für das Hochladen von Schadensfotos und Dokumenten, das Teilen von Videoinhalten oder das Schicken von Mitteilungen und Aktualisierungsmitteilungen.

Für Aviva und unsere Partner ist es wichtig, einen fortlaufenden Bezug während der Schadensfallbearbeitung aufrechtzuerhalten. Die Software hat es uns ermöglicht, unseren Versicherungsnehmern wichtige Informationen schnell und nahtlos bereitzustellen. Dies hat zu einem deutlichen Rückgang von Kundenanrufen geführt, denn diese brauchen all diese Infos nicht mehr telefonisch zu erfragen. Dadurch wurde die Fähigkeit unserer Teams und Partner erhöht, Schadensfälle schneller zu bearbeiten.“

Kelly Robson, Aviva UKGI Home Claims Director

Logo Aviva
Aviva

Video-Aufruf-Technologie für Kontakt zu privaten und gewerblichen Kunden

Außerdem sol­len die Avi­va-Kun­den die Be­ar­bei­tung des Scha­dens­falls und den Ri­si­ko­ma­nage­ment­pro­zess durch die Nut­zung der in der Sym­bi­li­ty-Vi­deo-Con­nect-Platt­form in­te­grier­ten Vi­deo-Auf­ruf-Tech­no­lo­gie be­schleu­ni­gen kön­nen. Mit die­ser Tech­no­lo­gie, die zu­nächst dem Avi­va-Au­ßen­dienst zur Ver­fü­gung steht, kön­nen Kun­den auf­ge­ru­fen und die Im­mo­bi­lie aus der Fer­ne be­gut­ach­tet wer­den.

Die Symbility-Video-Connect-Plattform steht auch für Lösungen des Aviva Risk Management (Risikomanagement) zur Verfügung. Gewerbekunden können telefonisch eine fachliche Beratung von Aviva-Risikomanagern erhalten, sodass ein Besuch der Aviva-Risikomanager überflüssig wird.mw

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/75249
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Interview: „Sprache ist die natürlichste Form der Kommunikation“ – comdirect‑CEO Arno Walter

Als wohl erste Bank in Deutschland können comdirect-Kunden Überweisungen per...

Schließen