STUDIEN & UMFRAGEN28. März 2019

Umfrage: Finanzprofis erwarten wachsende Bedeutung der Robo Advisor

Einschätzung zur Entwicklung der Robo Advisorebase

Die „Vermittler-Fokus-Umfrage“ unter Vertriebspartnern der European Bank for Financial Services GmbH (ebase) zeigt eine klar positive Einschätzung zur Zukunft von Robo-Advisor-Angeboten. Eine große Mehrheit von fast 85 Prozent der Befragten geht von einer zukünftig weiter wachsenden Bedeutung des Robo-Advisor-Geschäfts aus. Die hauseigene Umfrage von ebase erfolgte im März 2019 bei 104 Vermittlern und Finanzprofis unter den Vertriebspartnern der B2B-Direktbank. 

Die Ergebnisse der Umfrage belegen, dass das Wachstum der automatisierten Beratung noch längst nicht an seinem Ende angekommen ist, vielmehr ist von einer zukünftig deutlich steigenden Bedeutung auszugehen. Die große Mehrheit der Befragten geht davon aus, dass deren Bedeutung in den nächsten drei Jahren steigen oder sogar stark steigen wird. Nur deutlich weniger als jeder Zehnte meint hingegen, dass die Relevanz der Robo Advisor wieder abnehmen wird.

2016 (c) photo by www.epic-moments.de

Die Einschätzung der Finanzprofis deckt sich mit den Ergebnissen unserer kürzlich durchgeführten repräsentativen Befragung von Privatkunden. Auch wenn der Begriff Robo Advisor hier noch vergleichsweise wenig bekannt war, sind die Endkunden doch grundsätzlich offen für entsprechende Angebote. Im Zuge der wachsenden Bekanntheit und Etablierung ist daher auch von einem weiteren Wachstum auszugehen. Für die Vermittler stellt sich dabei die Frage, wie sie zukünftig mit dem Thema Robo Advisor umgehen und es gegebenenfalls in ihr Angebot integrieren wollen.“

Rudolf Geyer, Sprecher der Geschäftsführung von ebase

Die B2B-Direktbank ebase ist seit 2014 mit dem eigenen Robo Advisor fintego am Markt aktiv und verwaltet derzeit ein Kundenvermögen von rund 33 Milliarden Euro. Mit fintego bietet sie den Vermittlern unterschiedliche Optionen an, um ohne großen Aufwand ein etabliertes Produkt anbieten zu können. Zudem besteht auch die Möglichkeit, ein eigenes Angebot im Rahmen einer White-Label-Lösung aufzusetzen.

Die „Vermittler-Fokus-Umfrage“ ist eine online-basierte Umfrage unter den Vertriebspartnern der B2B-Direktbank ebase, wie beispielsweise IFAs, und spiegelt deren Einschätzung wider.pp

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/87325 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Casual Banking: Sparkassen erforschen im S-Hub Banking-Vorlieben der Millennials

Mit dem S-Hub betreibt die Sparkassen-Finanzgruppe einen erfolgreichen Innovation Hub,...

Schließen