ANWENDUNG14. Februar 2017

Virtual Reality Banking: Crealogix verbindet VR mit Banking – Prototyp gewinnt „Best of Show“-Award

Geld erleben: Die VR-Umgebung von „The ARCs“ (Crealogix)Crealogix

Crealogix möchte das Banking zu einem „interaktiven Erlebnis“ machen und so Banken und Kunden näher zusammenbringen. Einen Virtual-Reality-Prototypen zeigte das Unternehmen auf der FinovateEurope in London – und räumte damit gleich den «Best of Show»-Award ab. Die Virtual Reality Applikation heißt „The ARCs“ und kann als Demo für Android heruntergeladen werden.

The ARCs – ist eine Virtual-Reality- App von Crealogix, die vor allem technikaffine Kunden ansprechen soll. Sie verbinde Emotion, Kreativität und Logik auf spielerische Art miteinander und soll Millennials und Mitglieder der Generation Z dazu ermutigen, sich stärker mit ihren Finanzen zu beschäftigen – und die „Finanzen erlebbar machen“.

Crealogix/Xing

Normalerweise ist Online-Banking eine trockene Angelegenheit. Unsere Technologie lädt jedoch zum aktiven Entdecken ein.“

Marc Stähli, Head of Sales und CMO von Crealogix

Die Oberfläche ließe sich nahtlos in die Digital-Banking-Plattformen der Banken integrieren und bietet Kunden einen Mehrwert – das könnte vor allem die Volks- und Raiffeisenbanken betreffen, zu denen Crealogix eine besonders gute Beziehung pflegt.

VR-Umgebung – Geld verfolgen

Crealogix

Mit der App für Android und iOS können Geldflüsse mit der Blickrichtung und der Körperbewegung verfolgt werden. Zudem besteht die Möglichkeit, „Was wäre wenn“-Szenarien mit „intelligenten Algorithmen“ berechnen zu lassen – und geschickt zu visualisieren. Datensicherheit werde dabei grossgeschrieben, versichert Crealogix. „The ARCs“ arbeite mit den gängigen Schnittstellen auf Banken- und Kundenseite.

Show-Award auf der Finovate

Über 1200 Vertreter der FinTech-Branche überzeugte die Virtual-Reality-Technologie der App. Darum wählten sie The ARCs an der FinovateEurope 2017 in London zum «Best of Show». An der Finovate-Konferenz werden jährlich die besten Innovationen im Bereich der Finanz-und Banking-Technologie vorgestellt und prämiert. Crealogix hat sich bereits zum fünften Mal für die Teilnahme an der Innovationsmesse qualifiziert.

Die Demo-Version von The ARCs für Android kann hier angefordert werden. Es kommt dann ein Downloadlink per E-Mail.

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://www.it-finanzmagazin.de/?p=45135
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 4,67 von maximal 5)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PEX 2017 – das G20 des Payments mit XS2A, Banking- & Open API, Instant Payments, Blockchain & Co.

Payment-Konferenzen haben gerade Hochkonjunktur. Doch eine fällt aus dem Rahmen, denn sie fühlt sich an wie das G20-Treffen der Payment-Szene: Vorige Woche (26. - 27....

Schließen