KARRIERE21. Nov. 2016

Digitale Services: Stefan Roesler übernimmt ab Juli die Geschäftsführung des Deutschen Sparkassenverlags

Stefan Roesler, ab Juli Geschäftsführer des Deutschen SparkassenverlagsDSV
Stefan Roesler, ab Juli Geschäftsführer des Deutschen SparkassenverlagsDSV

Stefan Roesler, seit 2015 Vorsitzender der Geschäftsführung der auf Kommunikation und digitale Services spezialisierten DSV-Tochter Sparkassen-Finanzportal, wechselt in die Geschäftsführung des Mutterhauses. Wilhelm Gans, der die Geschicke der DSV-Gruppe mehr als ein Vierteljahrhundert lang entscheidend mitprägte, tritt per 30. Juni 2017 in den Ruhestand.

Stefan Roesler (44) war nach seiner ersten beruflichen Station als Gesellschafter und Geschäftsführer des Berliner IT-Dienstleisters Sarros 2004 zu einem Vorgängerunternehmen der sparkasseneigenen Finanz Informatik gewechselt. Dort leitete Roesler zunächst die Abteilung Entwicklung und Integration SB-Systeme, um nach Stationen als Kompetenz-Center-Leiter in den Feldern Stationärer Vertrieb und SB-Systeme 2008 den FI-Geschäftsbereich Vertriebsanwendungen und Verbundpartner zu übernehmen. 2010 erfolgte die Berufung zum Generalbevollmächtigten der Finanz Informatik.

Themen an den Schnittstellen zwischen Medien und Technik sind mein Metier. Gerne will ich auch in der neuen Funktion dafür sorgen, dass unsere digitale Agenda dynamisch und erfolgreich fortgeschrieben wird.“

Volker Goldmann, Vorsitzender des Vorstands der Sparkasse Bochum und DSV-Aufsichtsratsvorsitzender: „Die Entscheidung für Stefan Roesler basiert auf der einstimmigen Empfehlung des DSV-Aufsichtsrats. Als Vorsitzender der Geschäftsführung hat er das DSV-eigene Sparkassen-Finanzportal in kürzester Zeit zum zentralen Dienstleister für Kommunikation und digitale Services in der Sparkassen-Finanzgruppe geformt. Stefan Roesler ist ein profunder Experte sowohl in den Feldern des stationären wie des medialen Vertriebs und – auch durch seine vorherige langjährige Tätigkeit in Spitzenpositionen bei der Finanz Informatik – mit der Sparkassen-Finanzgruppe bestens vertraut.“

Schwerer Abschied von Wilhelm Gans

Mitglied der Geschäftsführung der DSV-GruppeThomas Weccard/ DSV
Wilhelm Gans, Mitglied der Geschäftsführung der DSV-GruppeThomas Weccard/ DSV

„Den Wandel des Fachverlags DSV zu ei­nem vom Markt her ge­steuer­ten Full-Service-Dienst­leis­ter für die Sparkas­sen-Fi­nanz­gruppe hat der vor­aus­schauen­de Stra­tege Wilhelm Gans maßgeblich mitge­staltet“, betont Thomas Mang, Präsident des Sparkassenver­ban­des Nieder­sach­sen und Vorsitzen­der der DSV-Gesellschafterver­sammlung. Wilhelm Gans kam 1991 als Lei­ter Be­reich In­formati­ons­ver­arbei­tung zum DSV und wurde 1994 in die Ge­schäftsführung beru­fen – zu­nächst als stellvertre­ten­des, ab 1997 als or­dentli­ches Mit­glied. Auch Pro­fes­sor Mich­a­el Ilg, Vorsitzen­der der Ge­schäftsführung der DSV-Gruppe (Deut­scher Sparkassenverlag), würdigt die Ver­dienste von Gans: „Für die hervorra­gen­de Zu­sammenarbeit danke ich Wilhelm Gans sehr herzlich. Zu­gleich freue ich mich, dass es uns gelun­gen ist, die­se wichtige Positi­on mit ei­ner Persönlichkeit aus der DSV-Gruppe zu beset­zen.“ Stefan Roesler erfülle insbesonde­re mit sei­ner Kompe­tenz und Erfahrung im digi­ta­len Segment exakt das Anforde­rungs­profil.

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=40518
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 Stimmen, Durchschnitt: 1,50 von maximal 5)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Visa Europe
Fast in Echtzeit: Innerhalb von einer Sekunde kontaktlos Bezahlen mit Visa und Barclaycard

Die Barclaycard hat im März dieses Jahres mit der Ausgabe kontaktloser Visa Kreditkarten begonnen. Damit sollen alle Neukarten auch für kontaktloses Zahlen bereit sein. Bis...

Schließen