KRYPTOWÄHRUNGEN4. Januar 2017

Ethereum folgt Bitcoin – mit großem Abstand. Ripple stabil, Litecoin stürzt ab …

aslysun/bigstock.com

Wie dynamisch der Markt der Kryptowährungen ist, lässt sich hervorragend auf coin­market­cap beobachten. Uneingeschränkter Herrscher ist nach wie vor Bitcoin – aber dahinter haben Ethereum und Ripple aufgeschlossen. Litecoin ist auf Rang 5 abgestürzt. Statista hat die aktuellen Zahlen optisch aufbereitet.

Nach über drei Jahren hat der Bitcoin wieder die Marke von 1.000 US-Dollar geknackt. Der Aufschwung der Kryptowährung spiegelt sich auch in der Marktkapitalisierung wieder: Der Gesamtwert aller sich im Umlauf befindenden Bitcoins beläuft sich aktuell auf über 16 Milliarden US-Dollar (Stand: 03.01.2017, 10:05 Uhr).

Bitcoin-Verfolger von 2014 … Interessant: Nur Ripple ist stabil.http://coinmarketcap.com/

Ethereum ist neuer Bitcoin-Verfolger

Der Bitcoin ist übrigens längst nicht die einzige Digitalwährung am Markt. Allerdings kommt keine bei coinmarketcap.com gelisteten Kryptowährungen auch nur Ansatzweise in die Nähe des Platzhirsches. So beläuft sich der Wert aller im Umlauf befindlichen Etherum-Coins gerade auf weniger als eine Milliarde US-Dollar. Die Marktkapitalisierung der Nummer drei, Ripple, liegt aktuell bei 229 Millionen US-Dollar.

Infografik: Die Top 10 der Kryptowährungen | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista 

 

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://www.it-finanzmagazin.de/?p=42682
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Digitalisierung ist unum­kehrbar: Der Digital-Vordenker der Sparkassen Dr. Joachim Schmalzl im Interview

Dr. Joachim Schmalzl ist geschäfts­führendes Vorstandsmitglied des DSGV und unter anderem für die Bereiche Payment und Digital­isierung der Sparkassen-Finanz­gruppe nicht nur verantwortlich, sondern treibt diese...

Schließen