EUROPÄISCHE FINTECHS29. Sep. 2015

Leetchi kommt nach Deutschland: Bank Crédit Mutuel Arkéa kauft Payment-Anbieter für 10 Millionen Euro

Leetchi Vorstand, von links: Pierre Lion, Laure Némée, Matthieu Pozza, Benjamin Bianchet, Romain Mazeries, Céline Lazorthes), Alexis BarbaLeetchi.com
Leetchi Vorstand, von links: Pierre Lion, Laure Némée, Matthieu Pozza, Benjamin Bianchet, Romain Mazeries, Céline Lazorthes), Alexis BarbaLeetchi.com

Die französische Bank Crédit Mutuel Arkéa hat 86 Prozent des FinTechs Leetchi für 10 Millionen Euro gekauft. Das Geld soll in Leetchis weitere Expansion investiert werden – so steht auch Deutschland auf der Expansions-Wunschliste. 14 Prozent des Unternehmens bleiben dem aktuellen Leetchi-Management, das betont, dass Leetchi in der bisherigen Form fortbestehen und autonom bleiben soll.

Zehn 10 Millionen Euro sind eine beträchtliche Summe, die laut CEO Céline Lazorthes für neue Schlüsselprojekte eingesetzt werden sollen. Eines dieser Projekte sei die Eröffnung eines
Berliner Büros (geplant für Anfang 2016).

Leetchi.com
Leetchi.com

Ich bin sehr stolz auf die Übernahme durch die Crédit Mutuel Arkéa Gruppe. Dieser Schritt wird uns bei der Internationalisierung stärken und uns dabei helfen, unsere Technologie sowie unseren Service weiter zu entwickeln.“

Céline Lazorthes, Gründerin und CEO der Leetchi Group

Die Leetchi Gruppe, zu der auch Mangopay gehört, hat sich auf Crowdfunding-Marktplätze spezialisiert und bietet ein eigenes Ökosystem im B2B- und B2C-Payment-Bereich – mit eigener API. Bisher betreibt Leetchi drei Büros in Paris, Luxemburg und London. Nun will Leetchi mit dem frischen Geld das Wachstum im deutschen Markt forcieren. Daneben soll auch in UK (London) und Spanien (Barcelona) investiert werden.

Französische Bank steigt als Enabler für neue Produkte und Entwicklungen ein

Für die nächsten Schritte bei Produktinnovation und -entwicklung sollen vor allem Synergien mit der Crédit Mutuel Arkéa genutzt werden. Insbesondere im Bereich Finanzen, Banking und Technologie.

Crédit Mutuel Arkéa
Crédit Mutuel Arkéa

Eine wichtige Strategie für die Weiterentwicklung der Crédit Mutuel Arkéa ist der Einsatz neuer Finanztechnologien. So gehört der Bank zum Beispiel die Online-Bank Fortuneo Banque and Monext – ein Tochterunternehmen für elektronische Zahlungsverkehrs-Lösungen.

Die Übernahme der Leetchi Group wird es uns ermöglichen, auf dem neuesten Stand der Anwendungen und Technologien zu bleiben. Es stärkt unsere Kompetenz im Zahlungsverkehr und erweitert unser Dienstleistungsangebot für die großen Player im Online-Bereich und Online-Marktplätze. Wir wollen leetchi.com und Mangopay die Mittel geben, um ihr internationales Wachstum voranzutreiben“

Ronan Le Moal, CEO der Crédit Mutuel Arkéa

Leetchi plant das Geschäft auf dem gesamten europäischen Markt auszubauen und seine Mitarbeiterzahl in den kommenden zwei Jahren von 40 auf 80 Personen zu verdoppeln. Auch das Geschäftsvolumen soll sich in 2015, im Vergleich zu den in 2014 umgesetzten 100 Millionen Euro, verdoppeln.aj
Crédit Mutuel Arkéa
Die Crédit Mutuel Arkéa besteht aus der Crédit Mutuel Bretagne, Crédit Mutuel du Sud- Ouest, Crédit Mutuel Massif Central und 20 spezialisierten Filialen. Mit über 9.000 Mitarbeitern, mehr als 3,6 Millionen Kunden sowie einer Bilanzsumme von 103 Milliarden Euro, ist die Crédit Mutuel Arkéa führender Anbieter im Bereich Bankenwesen und Versicherungen. Mit einem Fokus auf den französischen und belgischen Markt, betreut Crédit Mutuel Arkéa Kunden in insgesamt 26 Ländern.
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=20111
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Olaf-Heyden - Wincor-Nixdorf
Outsourcing: Der richtige Weg für Banken und Sparkassen?

Neben der Entwicklung von SB-Systemen für Filialen betreibt Wincor Nixdorf IT-Outsourcing für Banken und Sparkassen. Olaf Heyden, seit 1. Mai 2013 im Vorstand der Wincor...

Schließen