KURZ NOTIERT15. April 2016

DSGV Präsident Georg Fahrenschon:
„Angemessene Regulierung dringend erforderlich“

DSGV Präsident Georg FahrenschonDSGV
DSGV Präsident Georg Fahrenschon DSGV

Als „dringend erforderlich“ bezeichnet Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), eine angemessene Regulierung für Kreditinstitute je nach Risikogehalt und Größe. Die Initiative Deutschlands und Großbritanniens, regulatorische Erleichterungen für kleine und mittlere Kreditinstitute mit weniger komplexen Geschäftsmodellen herbeizuführen, sei daher sehr zu begrüßen, so Fahrenschon.

Die Baseler Eigenkapitalvorschriften (Basel III) sind nach eigenem Anspruch des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht auf international tätige Großbanken zugeschnitten. In der EU wurden sie mit der Kapitaladäquanzrichtlinie (CRD IV) und der Kapitaladäquanzverordnung (CRR) umgesetzt. Nach Ansicht des DSGV differenziert das Regelwerk derzeit nicht genug nach Größe, Risikogehalt und Geschäftsmodell. Teile des Regelwerks stehen derzeit auf EU-Ebene auf dem Prüfstand.

Damit die Kreditvergabe an mittelständische Unternehmen und Gewerbetreibende nicht erschwert wird, forderte Fahrenschon, die reduzierte Eigenkapitalunterlegung dieser Kredite durch den sogenannten KMU-Skalierungsfaktor beizubehalten. Auch bei den Meldeanforderungen müssten mittelständisch orientierte Kreditinstitute Entlastung erfahren. Fahrenschon: „Es geht hier nicht um eine regulierungsfreie Zone, sondern um einen angemessenen Rahmen für Stabilität, Vielfalt und die flächendeckende Versorgung von Privaten und Wirtschaft mit Finanzdienstleistungen. Das wollen wir dauerhaft sicherstellen.“

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://www.it-finanzmagazin.de/?p=29510
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

90 Sekunden für das FinTech der Zukunft – Comdirect, Roland Berger und Visa Europe Collab

Veranstaltungen, auf denen Start-ups etablierten Unternehmen ihre Ideen präsentieren können, gibt es viele. Comdirect, Roland Berger und Visa Europe gehen jetzt einen neuen Weg:...

Schließen