ONLINE-EVENT-TIPP15. April 2020

FinBreak – geht Corona-Innovationen auf den Grund: Neues, kostenloses Online-Format der FinTechWeek

FinBreak-Gast: Jessica Holzbach, COO Penta
Jessica Holzbach, COO PentaPenta

Seit dem ersten Jahr ist das IT Finanzmagazin Partner der FinTech Week, Deutschlands größter FinTech-Veranstaltung. Ob die Veranstaltung im Jahr der Corona-Krise stattfinden kann, steht in den Sternen, wie die Organisatoren gerade in einem Blogbeitrag erklärt haben. Nun bekommt die FinTechWeek eine spannende Online-Tochter, die bereits übermorgen startet: FinBreak. Und die Teilnahme ist sogar kostenlos!

Das FinTechWeek-Team orientiert sich in den virtuellen Raum – mit dem gleichen Ansatz, für den die FinTech Week auch vis-à-vis steht: Player der Banking- und FinTech-Szene kommen zusammen und sprechen über die digitalen Herausforderungen für das Finanzwesen. Geplant ist zunächst eine neue Ausgabe jeden zweiten Freitag. In den kommenden Wochen und Monaten wird sich der FinBreak insbesondere mit den wirtschaftlichen Veränderungen durch Corona beschäftigen, etwa damit, wie agil und innovativ FinTechs und Banken auf die neuen Herausforderungen reagieren.

FinBreak-Gast: Dr. Reiner Brüggestrat, Vorstandssprecher der Hamburger Volksbank
Dr. Reiner Brüggestrat, Vorstandssprecher der Hamburger VolksbankHamburger Volksbank

Für die erste Ausgabe am 17. April um 11 Uhr haben zugesagt:

  • Jessica Holzbach, Co-Founder und COO beim Berliner KMU-FinTech Penta,
  • und Dr. Reiner Brüggestrat, Vorstandssprecher der Hamburger Volksbank

Mit Moderator Clas Beese, Gründer von finletter und FinTech Week, sprechen sie darüber, wie sie ihre ganze Innovationskraft einsetzen, um Unternehmen durch die Corona-Krise zu helfen.

Die Teilnahme am FinBreak ist kostenlos, eine Registrierung ist hier auf Zoom möglich.

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/104262 
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von maximal 5)
Loading...

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vertrieb von Versicherungen per kostenlosem Video-Chat

Angesichts der augenblicklichen Kontaktbeschränkungen öffnet das InsurTech-Startup Finanzritter seine Video-Chat-Lösung für selbstständige Versicherungsmaklerinnen und -makler. Keine Kosten, sichere Software mit deutschen Servern und keinerlei Branding...

Schließen