KURZ NOTIERT23. Nov. 2016

DSV will beim Payment innovativer werden und verschmilzt S-CARD Service­ge­sellschaft in S-Payment

pressmaster/bigstock.com
pressmaster/bigstock.com

Im Zuge des Ausbaus der Payment-Aktivitäten des Deutschen Sparkassenverlags (DSV) geht das Tochterunternehmen S-CARD Servicegesellschaft für Kartenanwendungen in der S-Payment GmbH auf. Damit trägt die S-Payment für das in der DSV-Gruppe angesiedelte „Kompetenzcenter Payment“ die unternehmerische Verantwortung.

Da sich die Tätigkeitsschwerpunkte beider Unternehmen ergänzen, so der DSV, füge sich die Bündelung optimal in die Wertschöpfungskette ein. Ziel sei es, innovative Maßnahmen im Payment schneller und einfacher verwirklichen.

frank-buettner-s-payment-s-card-500
S-CARD-Chef Frank Büttner ist jetzt auch Geschäftsführer bei S-Payment.DSV

Synergien heben und schneller Umsetzen

Synergien entstünden auch durch die künftige einheitliche Steuerung sowie die Reduzierung des administrativen Aufwands der S-Payment. Dabei soll es zu keinen Problemen mit Angeboten und Leistungen kommen – die sollen wie bisher kontinuierlich abgewickelt werden. Das werde dadurch sichergestellt, dass der S-CARD-Geschäftsführer Frank Büttner – neben Dr. Rüdiger Mock-Hecker – bisher schon Mitglied der Geschäftsführung der S-Payment sei. Vorsitzender der Geschäftsführung der S-Payment bleibt weiterhin Ottmar Bloching, der zugleich DSV-Geschäftsführer.

Die Zusammenführung erfolge rechtlich rückwirkend zum 1. Oktober 2016.

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
http://www.it-finanzmagazin.de/?p=40648
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

FI-TS-BI-Management-Forum-2015-4-258
FI-TS Management Forum 2016: Cyber-Crime und -Security bei Banken und Versicherern

Unter dem Titel „Cyber Crime und Cyber Security in der Finanz- und Ver­sicher­ungs­branche“ lädt FI-TS am 10. März wieder in die BMW-Welt nach München...

Schließen