Diebold Nixdorf - Vertriebseffizienzanalyse - Das Ende vom Prinzip Zufall
KARRIERE6. März 2017

Beförderung: Deutsche Bank ernennt Pascal Boillat zum IT‑Chef und Group Chief Information Officer

Der neue Group-CIO Pascal Boillat, Deutsche BankDeutsche Bank

Im Februar 2016 wurde Pascal Boillat CIO der Deutschen Bank – nun hat ihn der Konzern zum IT-Chef des ernannt, um die bankweiten Technologie-Vorhaben vor­an­zu­bringen. Boillat wird die neu geschaffene Position des sogenannten „Group Chief Information Officers“ sofort übernehmen.

Die neue Funktion sei ein wichtiger Schritt auf dem Weg der Bank, ein Tech­no­lo­gie­un­ter­nehmen zu werden. Boillat wird auch künftig an Vorstandsmitglied und Group Chief Operating Officer Kim Hammonds berichten, und er wird Mitglied des Führungsgremiums der COO-Organisation bleiben (COO Executive Committee).

Boillat kam 2016 als IT-Chef und Leiter der internen Abläufe (Operations) für die Unternehmens- und Investmentbank (Corporate & Investment Banking) zur Deutschen Bank. In seiner neuen Rolle ist er für die bankweite IT-Strategie verantwortlich. Zusätzlich wird er Prozesse vereinheitlichen und unsere digitalen Kompetenzen ausbauen.

Deutsche Bank

Pascal Boillats IT-Expertise und seine Erfahrung als weltweit Verantwortlicher für Projekte zum Umbau von Technologie und von internen Abläufen werden uns dabei helfen, eine bessere Bank zu werden und unsere IT-Systeme schnell zu erneuern.“

Kim Hammonds, Vorstandsmitglied und COO

Boillat werde eng mit den Geschäftsbereichen zusammenarbeiten und die IT der Deutschen Bank weiter modernisieren, damit die Bank einfacher wird, risikoärmer und damit sie wieder wachsen kann, heißt es. Er werde weiterhin aktiv mit den Aufsichtsbehörden zusammenarbeiten, um die Kontrollmechanismen der Bank zu stärken. Zudem wird er weltweit alle Technologiezentren der Bank leiten.

Vor seinem Eintritt in die Deutsche Bank war Boillat für die internen Abläufe und Technologie (Head of Operations and Technology) beim US-Hypothekenfinanzierer Fannie Mae verantwortlich. Zuvor war er bei der Citigroup für technologische Lösungen für das institutionelle, das Privatkunden- und das Prime-Brokerage-Geschäft verantwortlich. Seinen Abschluss in Elektrotechnik erwarb er an der Technischen Berufsschule Zürich (TBZ).

Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://www.it-finanzmagazin.de/?p=46217
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deutsche Bank ersetzt vier alte HR-Systeme durch Cloud-basiertes Personal­ma­na­ge­ment­system „Workday“

Die Deutsche Bank wird vier HR-Altsystem durch das cloudbasierte Personalmanagementsystem (HCM) „Workday“ ersetzen. Das neue System liefere Echtzeit-In­for­ma­tionen und Analysen beispielsweise zu Neueinstellungen sowie...

Schließen