ANWENDUNG12. Juli 2022

InsurTech Element bringt Schutzversicherung für Immobilienkäufer

Das Berliner InsurTech Element will mit innovativen Versicherungen den Markt erobern. Bei dem neusten Angebot handelt es sich um eine Absicherung für Immobilienkäufer im privaten Sektor, die Ein- und Zwei- Familienhäuser oder Wohnungen kaufen.

Element
Element
Laut Anbieter würden jedes Jahr 600.000 Immobilien zur privaten Nutzung gekauft. Mindestens jeder dritte Käufer stelle dabei nach dem Kauf Mängel fest, in den meisten Fällen handele es sich um Schimmel oder Schwamm. Hier will Element (Website) ansetzen und das Risiko beim Immobilienkauf zukünftig abzusichern.

ImmoGarantie

Das Besondere ist, dass kein teures Gutachten Voraussetzung sei. Es würde verschiedene Modelle geben, bei denen die Kunden individuell mit den Vertriebspartnern festlegen, wie hoch die Summe im Schadensfall maximal ist, wie lange die Laufzeit sein soll und wie hoch der Eigenanteil ist. Element sei Risikoträger und übernehme das Schadensmanagement, der Kontakt zum Käufer werde von dem jeweiligen Partner übernommen.

LinkedIn

Die ImmoGarantie ist ein kundenfreundliches Versicherungsprodukt, mit dem wir einem aktuell hohen Bedarf begegnen. Mit Element haben wir dafür den idealen Partner für unseren gemeinsamen digitalen Auftritt gefunden.“

Angelika Seebohm, Leiterin Funk Affinity

Einer der ersten Partner sei Funk, die Produkte seien dort bereits abschließbar. Funk sei der größte inhabergeführte Versicherungsmakler und Risk Consultant Deutschlands und sei seit mehreren Jahrzehnten Partner des Immobilienverbandes IVD.

Element

Funk ist ein großartiger Partner, der mit uns zusammen dieses innovative Produkt deutschlandweit einem großen Netzwerk an Maklern zur Verfügung stellt. Dieses Produkt bietet enormes Potenzial, da es sich rein am Kundenbedürfnis orientiert.“

Dr. Christian Macht, CEO bei Element

Laut einer Umfrage des Marktforschungsinstitut Civey hätten von 1001 Befragten Personen, die in den nächsten 12 Monaten vorhaben eine Immobilie zu erwerben, 70% großes Interesse an dem Versicherungsprodukt und würden es mit hoher Wahrscheinlichkeit abschließen.ft

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/143522
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.