Anzeige
STUDIEN & UMFRAGEN8. November 2021

Supply Chain Finance: Plattformen verdrängen Banken aus der Kundenbeziehung

Laut der Studie Innovation in Supply Chain Finance lehnen immer mehr Unternehmen Monobank-Lösungen ab und wünschen sich Platt­form­lö­sun­gen an deren Stelle. Für die Banken kann das zum Problem werden, da manche der SCF-Plattformen diese im Laufe der Zeit immer mehr aus der Kundenbeziehung verdrängen würden.

SCF
Aite-Novarica
Banken hätten die Möglichkeit, als Dienstleistungspartner Produkte, welche den gesamten SCF-Zyklus abdecken, zu integrieren. Vor dem Hintergrund, dass es im Firmenkundengeschäft immer wichtiger werde, die enge und direkte Zusammenarbeit mit dem Kunden in der Hand zu behalten, treffe dies besonders zu.

Aite-Novarica betont, dass diese Plattformen cloudbasierte Ökosysteme aus „Best-of-Breed“-Produkten mit flexiblen Partnern gestalten würden. Diese Dienste könnten die Möglichkeiten der “etablierten” SCF-Plattformen erweitern und Treasury- / Finanzteams ein optimales Management ihres Working Capitals ermöglichen.

Aite-Novarica

Die Zusammenarbeit mit bankenfreundlichen SCF-Plattformen bietet Banken die großartige Möglichkeit, automatisierte und vollständig digitale Produkte einer neuen Kundengruppe anzubieten: nämlich den Lieferanten der Firmenkunden, häufig kleinen oder mittleren Unternehmen (KMU).“

Enrico Camerinelli, Strategic Advisor der Aite-Novarica Group

Bankenfreundliche Plattformen sollten es schaffen, dass Banken ihre Angebote im Working Capital Management und in Supply Chain Finance erweitern können. So würden Produkte auf eine komplett neue Weise angeboten und kombiniert. Als Beispiel integriere Traxpay Dienstleistungen wie digitale Garantien, virtuelle Kreditkarten und Währungsgeschäfte auf transparente und benutzerfreundliche Weise in das Plattformgeschäft.

Durchgeführt wurde die Studie von dem Beratungsunternehmen Aite-Novarica (Website). Veröffentlicht wurde sie von Traxpay (Website). Die vollständige Studie können Sie nach Angabe der Kontaktdaten hier herunterladen.ft

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://itfm.link/128798
 
 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert