INTERNET-DIENSTLEISTUNG12. Januar 2015

Spezialisierte Websiten-Suchmaschine für Finanzen, Banken und Versicherungen

moneyland.ch
moneyland.ch

Google soll es angeblich planen: eine Suchmaschine für Finanzen, Banken und Versicherungen. Eine kleine Variante dessen, was google planen könnte hat nun moneyland.ch gestartet: Moneyland bietet für seine Schweizer Website eine Suchmaschine. Die Datenbasis soll aus rund 1 Million auf Moneyland.ch analysierte Produkt- und Finanzdaten bestehen. Dies sei – so der Anbieter – in Qualität und Quantität der analysierten Produkt- und Finanzdaten für die Schweiz einzigartig. 

Moneyland Search soll Produkte von Schweizer Banken und Versicherungen mit allen relevanten Informationen zu Leistungen, Konditionen und Kosten finden. Außerdem ließen sich Spezialangebote finden und kostenlose Offerten anfordern. Die Suche funktioniert aber für Daten innerhalb vom Moneyland-Angebot und auch nur bei klassischen Finanzbegriffen. Spezielle Suchbegriffe wie „Bargeldlogistik“, „Krankentagegeld“, „CashRecycler“ & co bleiben unbeantwortet.
Die Suche selber ist vermutlich eine Volltextsuche auf dem eigenen Datenbestand, denn eine simple Suche nach „Auto“ liefert gleich als zweiten Treffer eine Pferdeversicherung – da am Anfang im Text steht „ein Pferd ist so teuer wie ein Auto“.

Die Suche durchforstet nur den eigenen Datenbestand - findet dafür aber mit dem Suchbegriff "Auto" auch eine Pferdeversicherung - da "ein Pferd so teuer ist wie ein Auto"moneyland.ch
Die Suche durchforstet nur den eigenen Datenbestand – findet dafür aber mit dem Suchbegriff „Auto“ auch eine Pferdeversicherung – da „ein Pferd so teuer ist wie ein Auto“moneyland.ch

Die Moneyland Search finde zahlreiche Ratgeber-Artikel und Hilfestellungen für Finanzfragen. Besonders Fragen rund um Schweizer Banken und Versicherungen sollen beantwortet werden können. Die neue Suchmaschine ermögliche es, dass Konsumentinnen und Konsumenten kostenlos und ohne Aufwand Antworten auf ihre Finanzfragen sowie Produkte im Bereich Banken und Versicherungen finden.

Die analysierten Dienstleistungen und Produkte stammen unter anderem aus den Bereichen Krankenkassen, Zusatzversicherungen, Rechtsschutz-, Reise- und Tierversicherungen, Kreditkarten, Privat-, Spar-, Freizügigkeits-, Säule-3a- und Firmenkonten, Hypotheken, Kassenobligationen, Kredite, Private Banking oder Bankpakete, um nur einige zu nennen.

Die Suche ist sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache verfügbar.

 
Sie finden diesen Artikel im Internet auf der Website:
https://www.it-finanzmagazin.de/?p=8261
 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehrwertdienst: Geldinstitute als ideale Daten-Dienstleister

Banken und Sparkassen besitzen einige einzigartige Werte. Ein entscheidender ist der Datenschutz, den Institute ihren Kunden bieten. Zwei Organisationen, der Verein Data Assistance Europe und K3112 (ein Projekt...

Schließen